Das besondere Shoppingerlebnis Hamburgs erklärt sich unter anderem aus der hohen Dichte an inhabergeführten Fachgeschäften.
Mehr als 100 davon finden sich allein im Innenstadtbereich. Die Initiative „Shopping Individuell & Hanseatisch“, ins Leben gerufen von den Hamburger Geschäftsfrauen Karin Stehr (belle vue! Avantgarde Optic) und Tina Benecke (Juwelier Sönnichsen), begleitet Interessierte über das Online-Portal maps.google.de durch die vielschichtigen Angebote dieser Fachgeschäfte.

Unterteilt in fünf Branchenbereiche, kann man unter dem Stichwort „Shopping Individuell & Hanseatisch“ eine virtuelle Tour durch die Geschäfte und ihr facettenreiches Sortiment unternehmen. Parallel dazu bietet die erfahrene Gästeführerin Mara L. Burmeister individuell abgestimmte Einkaufs- und Sightseeing-Touren durch die Stadt an.
Nähere Informationen zu den Führungen erhält man telefonisch
(0173-26 23 298) und hier im Internet.